10. November 2016

BRANDNOOZ BOX OKTOBER

Hallo ihr Lieben,

besser zu spät als nie. Aber hier kommt mein Beitrag zur aktuellen Brandnooz Box. Dieses Mal war die Überraschung groß, wieviele Namenhafte Produkte in der Box einen Platz gefunden haben. Ob dies nun ein Vor- oder Nachteil ist, werdet ihr im weiteren Verlauf gewahr.

Zum Inhalt:

# Tartex Marktgemüse / 2,59€
# Kölln Müsli Schoko-Banane / 2,99€
# Meßmer Apfelstrufel / 2,19€
# Nature Valley Crunchy / 1,99€
# Freixenet legero Alkoholfrei / 2,49€
# ORO Tomatenmark / 0,69€
# Leibniz Knusper Snack / 1,79€
# Seeberger Gebrannte Erdnussekerne mit Sesam / 1,99€
# Haribo Lacaroo / 0,95€

Gesamtwert: 17,67€

Im Gegensatz zur vergangenen Box *klick* brauchte ich mich nicht über den Gesamtwert aufregen. Denn der versprochene Wert, wurde mehr als nur um ein paar Cent überschritten. Daumen hoch!


Manchmal frage ich mich, wie eine Zusammenstellung der Box zustande kommt. Irgendwo muss ein roter Faden erkennbar sein. Doch für mich ist es fraglich, inwiefern ich dem Tomatenmark von ORO Bedeutung schenken soll. Dementsprechend ist dies das einzige Produkte, dass zwar Verwendung finden wird, aber auch gleichermaßen weder eine Neuentdeckung noch hohe Aufmerksamkeit verdient hat.

Alles Zucker außer ORO.

Für einen klasse DVD Abend, macht die restliche Konstellation dann wieder Sinn. Ob Tee oder (alkoholfreier) Sekt und dazu ordentlich Süßkram. Da lacht das Herz. Besonderes Highlight sind die gebrannten Erdnusskerne von Seeberger und der Knusper Snack von Leibniz. Beide Produkte schaffen es, das (normalerweise) Herzfhafte eine süße Note zu verpassen. Aber auch für Zwischendurch, ob Zuhause oder Unterwegs, ist dies eine ideale Alternative. In Kombination mit dem Meßmer Apfelstrudel Tee, gibt all dem eine herbstlich, beinahe weihnachtliche Note. Lakritz ist leider nicht jedermanns Sache und deswegen ein kleiner Flop von Haribo (im Vergleich zu den bisherigen Haribo Produkten die in der Box waren). 

Besonders die Frühstücksprodukte habe ich in letzter Zeit gerne genutzt. Einige kennen es vielleicht von einem Instagram Eintrag *klick* und anderen wird es nun hier noch mal vorgestellt. Das Tartex Marktgemüse finde ich wirklich super. Damals hatte ich noch eine Alternative der gleichen Marke gekauft und war nicht so zufrieden. Ob das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, kann ich nicht behaupten. Aber für den Moment war mir das auch völlig egal.
Außerdem gehört das Kölln Müsli zu meinen Lieblingsprodukten. Schon in einer vergangenen Box habe ich es probieren können und ich bin tatsächlich sehr begeistert von der Sortenvielfalt. Zwar spricht mich die Zugabe mit Banane nicht zu 100% an, aber es gehört zu den Produkten die schon etwas besonders sind. 

Und wer lieber etwas auf die Schnelle zum Frühstück braucht, ist mit den Müsliriegeln von Nature Valley bestens bedient. Leider auch ein Produkt, welches keine Neuheit ist. Es gibt bereits einen extra Beitrag von mir zu den Riegeln von Nature Valley *klick*.

Und wer beim vorherigen DVD Abend nicht den ganzen Tee aufgebraucht hat, darf morgens mit der flüssigen Variante des Apfelstrudels weitermachen. Oder mit einem alkoholfreien Sektfrühstück. 

Generell eine mittelmäßige Box, bei der es keine großen Überraschungen gab. Wenn vielleicht, dann der Warenwert, der ausnahmsweise mal über 17€ lag. Dies sollte aber keine allzu große Überraschung sein, nach dem Fauxpas der September Box. Alle Artikel finden in unserem Haushalt Verwendung, aber es ist nichts besonderes oder außergewöhnliches dabei, welches es tatsächlich verdient hatte, mehr Aufmerksamkeit geschenkt zu bekommen.

Was würdet ihr zu der Box sagen?

Kommentare:

Ҡim hat gesagt…

Die Box sieht gut aus und ich würde auch für alles Verwendung finden, aber nichts was mich vom Hocker reißt. Aber so ist das ja mit den "Überraschungsboxen"! :)

Kim / www.kimmarlen.blogspot.com

Beautynature hat gesagt…

Hmm ja stimmt es fehlt schon etwas der Zusammenhang, allgemein stehe ich nicht auf Boxen.

Liebe Grüsse

Priscilla

BEAUTYNATURE

Bloody hat gesagt…

Hallöchen,
ich fände den Inhalt insgesamt nicht schlecht, da ich mit allem was anfangen könnte, aber du hast schon recht... eine besondere Neuheit wäre für mich auch nicht dabei gewesen!

Viele Grüße
Bloody

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de