4. Juni 2016

BUCHVORSTELLUNG: DIE WITWE

Hallo ihr Lieben,

zwischen all dem Umzugsstress und Unikram, hatte ich wieder einmal ein bisschen Zeit mich einem neuen Buch zu widmen. Vielleicht wäre ein bisschen Romantik und ganz viel Liebe einfacher zu lesen gewesen. Vielleicht hätte mich ein bisschen Kitsch mehr vom alltäglichen Stress befreit. Ich selbst habe nicht damit gerechnet, wie viel Ballast durch Spannung beim Lesen, von einem geht.

Schon allein der Klappentext hat es mir wahnsinnig angetan und schreit danach, gelesen zu werden. 

Doch bevor ich euch alles vorwegnehme, hier zum Klappentext:





Die Frau.
Jean Taylor führt ein ganz normales Leben in einer englischen Kleinstadt: Sie hat ein hübsches Haus und einen netten Ehemann. Glen und sie führen eine gute Ehe.

Der Mann.
Dann kommt der Tag, der alles ändert: Sie nennen Glen jetzt das Monster. Er soll etwas Unsagbares getan haben. Und Jeans heile Welt zerbricht.

Die Witwe.
Jetzt liegt Glen auf dem Friedhof, und Jean ist frei. Frei, das Spiel endlich nach eigenen Regeln zu spielen ...
Jean Taylor wird uns sagen, was sie weiß.



Wie einige von euch wissen, habe ich meine Standartautoren, wenn es um Krimi/Thriller und alles in dieser Richtung geht. Selten konnte mich jemand anderes überzeugen. Dementsprechend tue ich mich besonders schwer, mich darauf einzulassen.

Doch die Idee (ohja, eine gute Idee ist immer wichtig!), der Aufbau (noch wichtiger!) und die Umsetzung (damit steht und fällt ALLES bei mir!) sind eben doch wichtiger, als seine Stammautoren. Und wenn genau dieser Punkt der Einsicht erreicht ist, kann etwas wunderbares passieren.

"Die Witwe" ist nicht nur vom Titel sehr einprägsam. Der gesamte Verlauf schreit mit jeder Seite nach mehr. Bis ins kleinste Detail ausformulierte Vermittlungen von Gedanken und Emotionen, haben die einzelnen Charakteren auf besonderes Weise hervorgehoben.

Und ohne überhaupt etwas vom Inhalt Preiszugeben oder gar zu spoilern, kann ich nur Lob über dieses Stück Literatur von mir geben! Ein Empfehlung für verregnete Sommertage und schwüle Abende im Garten!




 _____________________________________________
Welches Genre hilft euch dabei zu entspannen?

Kommentare:

moni hat gesagt…

Hallo Katharina,
jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht!
Ich muss jetzt sofort schauen, wo ich das Buch her bekomme. Will lesen....
Danke für die Klasse Rezension!
Angenehmes Wochenende,
moni

S. hat gesagt…

Das hört sich ja wirklich unglaublich spannend an!
Liebe Grüße
S.
http://cappuccinocouture.blogspot.de/

Beauty Unearthly hat gesagt…

Lovely post dear! Have a great weekend! xx

MATRJOSCHKA hat gesagt…

Ich finde es immer interessant, Buchrezessionen zu lesen und sich da Inspiration zu holen. Allerdings habe ich in letzter Zeit so viel für die Schule zu lesen, dass ich privat gar nicht mehr wirklich dazu kommen.
Danke für deinen lieben Kommentar!

Allerliebeste Grüße :)

mtrjschk.blogspot.com

BeautyChemCam hat gesagt…

Ach, du hast auch Umzugsstress? Na dann alles Gute. :D Ich kann das mit dem Lieblingsautoren gerade im Bereich Thriller/Krimis total gut verstehen. Vor allem vor deutschen Autoren graut es mir da. Zum Lesen komme ich momentan gar nicht viel, obwohl es mich auch sehr entspannt.

Liebe was ist hat gesagt…

hihi,ich muss ja zugeben der Chai-Tea zum Buch ist schon Perfektion :)

❤ Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

Jimena hat gesagt…

Wow, das hört sich wirklich toll an, bin nun richtig neugierig!

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Melina Alt hat gesagt…

Ich komme gerade nicht so viel zum lesen, aber das Buch klingt echt gut :-)
Liebst, Melina
www.melinaalt.de

Sara Rose hat gesagt…

Der Klappentext hört sich ja schon mal sehr gut an. Ich habe schon lange keinen Krimi/Thriller mehr gelesen.

Freut mich, dass es dir gefällt
Dankeschön <3
Alles Liebe Sara

WMBG hat gesagt…

Hey liebe Katta!

Ich liebe deine Buchvorstellungen und freue mich immer über deine Buchtipps!

XXX,



Wiebke von WMBG



Instagram||Facebook

Ami Coco hat gesagt…

Ich habe schon so viele Bücher auf meiner Liste stehen und komme durch die Uni gar nicht mehr hinterher, aber dieses Buch klingt total interessant und muss wohl auch noch drauf :)
Liebste Grüße,
Ami Coco by Amira

Jari -chan hat gesagt…

Schön, dass dir das Buch gezeigt hat, dass sich auch anderswo gute Geschichten verbergen!

Viele Grüsse
Jari

Dani hat gesagt…

Hört sich total gut an. ♥
Leider fehlt mir momentan zum lesen die Zeit.

Liebe Grüße,

Dani

www.daninanaa.com

Pisa hat gesagt…

Das Buch hört sich sehr aufregend an! Muss mir das Buch direkt mal notieren ;)
Liebe Grüße,
Pisa
www.inlovewithmyclothes.com

Christine hat gesagt…

Mir geht das mit Krimis und Thrillern sehr ähnlich wie dir! Ich mag das Genre gern, aber da ich schon sehr viel in der Richtung gelesen habe, bin ich mittlerweile auch recht anspruchsvoll und kritisch. Da können mich nicht mehr so viele neue Autoren überzeugen, bei vielen hat man das Gefühl die Story so oder so ähnlich schon mal gelesen zu haben...

Laura hat gesagt…

Das Buch hört sich echt spannend an! Obwohl ich als Studentin relativ viel Zeit habe, habe ich schon ewig kein Buch mehr gelesen, schade eigentlich. Vielleicht sollte ich mir dieses mal zulegen ;-) Danke für deinen lieben Kommentar, hab eine schöne Woche!

http://www.hollylovespaul.com/

Dressed With Soul hat gesagt…

Danke für die Buchvorstellung!
xx Rena
www.dressedwithsoul.com

Suvarna Gold hat gesagt…

hört dich vielversprechend an !

NEW POST - Best Bஃtches


Facebook |Bloglovin |♥Instagram | Lookbook |Google✚


Stay Gold

Bettys Produktreich hat gesagt…

Hört sich echt spannend an, ich lese auch Thriller/Krimis am liebsten :)
LG Betty

Alli ! hat gesagt…

Wow hört sich das spannend an!

LG, Alli von
www.somebeautifulthings.de

siblingsscrapbook hat gesagt…

Danke für den tollen Beitrag, da ich selbst häufig zu faul bin, um nach guten Büchern zu suchen, bin ich über solche Empfehlungen immer froh :-D

Liebe Grüße, Eva

http://www.thesophisticatedsisters.com

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de