18. Februar 2016

MAULWURFKUCHEN



Wer hin und wieder auf meinem I N S T A G R A M Account vorbeischaut, wird bemerkt haben, dass ich mich neulich an einem Maulwurfkuchen versucht habe. Ich habe mehrfach die Frage gestellt bekommen, wie ich ihn denn hinbekommen hätte. Ein bisschen verwundert, da er nun nicht anders aussieht, als all die anderen Versionen im Internet, dachte ich mir, dass ich ein paar Gedanken mit euch teile.

Es gibt zwei verschiedene Arten einen Maulwurfkuchen zu backen. Zum einen mit Hilfe einer Backmischung. Die gibt es in jedem größeren Supermarkt. Neben dieser Backmischung benötigt ihr dann: Sahne, Milch, Bananen und Eier. Und dann befolgt ihr schön brav die Anleitung!

Und wer es lieber besonders frisch mag, der wird zum Profi, indem das was die Backmischung normalerweise alles hergeben soll, selber macht.
Dies bedeutet, dass ihr schlichtweg einen einfachen Rührteig selber herstellt (Rezepte gibt es dazu ganz viele im Internet!) und dazu noch ein wenig Kakaopulver untermischt. Wenn der Rührteig fertig ist, einfach das Innenleben in eine separate Schüssel geben und zu Krümel verarbeiten.
Sahne steif schlagen ein einige Schokoflocken unterheben. Später die Sahne in den ausgehöhlten Kuchen geben und die Krümel auf die Sahne drücken. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Und taadaa: FERTIG!
Klingt einfach? Ist einfach!

Habt ihr selber schon einmal den Maulwurfkuchen probiert?




Kommentare:

Pooja Mittal hat gesagt…

it looks delicious
keep in touch
www.beingbeautifulandpretty.com
www.indianbeautydiary.com

Suvarna Gold hat gesagt…

hehe sehr süßer text :) danke fürs teilen.

Visit my Blog





✎ Free Blogdesign |Facebook |Bloglovin |♥Instagram | Lookbook |Google✚


Stay Gold

Kathleen Weiß hat gesagt…

Das sieht wirklich lecker aus. Um ehrlich zu sein, habe ich noch nie einen Maulwurfkuchen gemacht. Warum? Ja, das weiß ich auch gar nicht so genau. Vielleicht sollte ich es jetzt einfach mal machen. du hast mich da auf jeden Fall auf eine Idee gebracht.

Liebe Grüße
Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/ ♥

Caliope Couture hat gesagt…

Dein Maulwurfkuchen sieht super lecker aus! Muss ich dringend auch mal machen :)

Christina ♥ https://caliope-couture.com


S. hat gesagt…

Das sieht ja wirklich köstlich aus! Jetzt habe ich Lust auf Kuchen. :D
Liebe Grüße
S.
http://cappuccinocouture.blogspot.de/

Muddelchen hat gesagt…

Immer, wenn ich diesen Kuchen irgendwo sehe, nehme ich mir vor, ihn auch mal zu backen, da ich ziemlich sicher bin, dass er mir schmecken wird und Deiner sieht so lecker aus :) Bisher ist es nun bei dem Vorhaben geblieben, mal sehen, wann ich es endgültig umsetze ^^ LG

July's Beauty hat gesagt…

Mhhhm, das sieht wirklich super lecker aus :)
Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

Anonym hat gesagt…

Das sieht aber lecker aus! Kommt ja passend zum Wochenende :) Wir fahren nämlich für ein paar Tage in den wanderurlaub südtirol ( http://www.landhotel-muehlwaldhof.com ) und da kann so ein bisschen süßer Proviant für vorher oder nachher ja nicht schaden :)...LG und danke für das Rezept!

WMBG hat gesagt…

Ich brauche jetzt sofort auch ein Stück Maulwurfkuchen!!!! :D
Hatte Maulwurfkuchen schon ewig nicht mehr, den muss ich mir unbedingt auch mal wieder backen!

XXX,

WMBG

Instagram//Facebook

TheBlonde Journey hat gesagt…

Lecker! :) Gegessen habe ich ihn schon öfters, aber selbst gemacht noch nie. :D
Alles Liebe, Leni
http://www.theblondejourney.com

Kinderkuecheundso hat gesagt…

Ich gebe zu, daß ich den Maulwurfkuchen schon ein paar Mal mithilfe der Backmischung gemacht habe. Aber: in letzter Zeit habe ich ihn schon ein paar Mal im Internet gesehen, immer selbst gemacht quasi und mir fest vorgenommen, ihn demnächst auch mal selber zu probieren.
LG
Martina

Mrs Sparkle hat gesagt…

Oh ich liebe Maulwurfkuchen, den gab es früher zu jedem Kindergeburtstag bei uns! Jetzt vermisse ich ihn gerade sehr & werde ihn wohl demnächst mal wieder machen.

Liebst
Laura von www.mrssparkle.de

Maike Mühring hat gesagt…

Ich habe selbst noch nie einen gemacht, aber deiner sieht echt toll aus. Wäre mal eine Idee!
LG ♥

alice hat gesagt…

sieht total lecker aus, muss ich unbedingt mal selbst ausprobieren :-)

liebste grüße
alice von frmlss.blogspot.com

Valeria Anna hat gesagt…

Wow, der sieht echt unglaublich lecker aus :)!

Emine hat gesagt…

Hey Liebes,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog.
Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

http://www.eminevogue.blogspot.de/

Viele liebe Grüße aus Köln
Emine ♥

Hibble Hibble hat gesagt…

Ich habe bisher auch immer die Fertigmischung genommen :)
Aber nun muss ich ihn auch mal so versuchen ! Klingt ja eigentlich ganz einfach :)
liebe grüße dajana

Swetty hat gesagt…

Der Kuchen sieht total lecker aus, den muss ich auch mal machen! ♥
Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Liebe Grüße, Swetty.

Katha hat gesagt…

Dein Maulwurfkuchen sieht so lecker aus :)
xx Katha
showthestyle.blogspot.com

Goldencherry hat gesagt…

Einmal bitte direkt zu mir....wie lecker der aussieht!
Werde ich direkt nach backen!

Hab ein schönes Wochenende!

xx Miri
www.goldencherry.de

Krissi Sophie hat gesagt…

Mhm, sieht der lecker aus. Ich habe tatsächlich noch nie ein Stück Maulwurfkuchen probiert, aber jetzt habe ich so richtig Lust darauf! :)

Ganz liebe Grüße,
Krissisophie von the marquise diamond
http://themarquisediamond.de/

Jana hat gesagt…

Hach Maulwurfkuchen ist mit einer meiner Lieblingskuchen und ich habe ihn schon so lange nicht mehr gemacht. Danke fürs Aufmerksam machen ;)

Freut mich, dass wir da den gleichen Autorengeschmack haben :) Liest du gerne Thriller?
<3

Jimena hat gesagt…

Ahh ich liebe Maulwurfkuchen, davon kann ich nie genug bekommen!

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Lilly hat gesagt…

maulwurfkuchen ist echt toll. ein schöner post!

Kajime hat gesagt…

Maulwurfkuchen schmeckt verdammt lecker *_* Leider habe ich keinen großen Ofen, wesshalb ich nur eine Miniversion backen kann. Ich hatte sie mal für meinen Freund zum Geburtstag gebacken, kam super an. Jetzt, wo ich wieder Maulwurfkuchen lese, bekomme ich direkt Lust, einen zu backen. Natürlich ganz ohne Backmischung ;D

Liebe Grüße,
Kaji ♥ Rain Birds

Leaa hat gesagt…

Ich habe noch keinen Maulwurfkuchen gegessen, aber nach deinem Post wird sich das eindeutig ändern!
Dieser Kuchen sieht so unglaublich lecker aus♥

Alles Liebe, Lea
von ▲REMEMBER

Benita Beauty hat gesagt…

Habe schon häufiger diesen Kuchen gegessen und er ist wirklich total lecker ♥
Toller Post!
Liebe Grüße
Benita von xbenitabeautyx.blogspot.de

Irene Thayer hat gesagt…

The post is fantastic! I loove it so much:)
Have a wonderful weekend!

theprintedsea.blogspot.com

Sarah-Allegra hat gesagt…

Der sieht ja mehr als herrlich aus!

xx Sarah-Allegra
http://www.fashionequalsscience.com

Marie von GreenLifeDinner hat gesagt…

Boah sieht das lecker aus, ich bin letztens auch in den Genuss gekommen....Sieht so verdammt gut aus, was du da gezaubert hast:)

Rosy | Love Decorations hat gesagt…

Ich bin ja ein totaler Kuchen Mensch und könnte echt zu jeder Zeit ein Stück verdrücken, hihi :D Aber vom Maulwurfkuchen hab ich noch nie gehört, werde ich mir aber gleich mal merken und bei Gelegenheit nachmachen ;)
Danke fürs Teilen!

Hab noch eine schöne Woche und liebe Grüße,
Rosy ♥

Svenja hat gesagt…

Sieht mega lecker aus! :)
LG, Svenja
liketheblackcat.de

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de