20. Dezember 2014

BUCHVORSTELLUNG: HILFE, ER BLEIBT EIN FROSCH!

Die Liebe ist schon eine ziemlich verrückte Sache. Und vor allem findet man nie die richtige Antwort auf seine Fragen. Als Außenstehender erscheint die Suche nach einer Lösung, so kompliziert es auch sein mag, ziemlich plausibel. Aber ist es nicht so, dass wenn Menschen und die dazugehörigen Gefühle aufeinander treffen, es keine passende Antwort gibt?

Ich küss mir die Lippen wund, und er wird doch kein Prinz. Habe ich Schmetterlinge im Bauch oder liegt's an der Lasagne? Kenne ich den Typen neben mir wirklich nicht, oder haben wir uns nur auseinandergelebt? Die Liebe ist ein seltsames Spiel und keine Frage zu verrückt, als dass sie nicht gestellt werden könnte. Doch keine Panik: Käthe und Axel wissen Rat und zeigen, wie's funktionieren kann zwischen Frau und Mann! Mithilfe der ultimativen Weisheiten, den Sprichwörtern aus aller Welt in Sachen Liebe, Sex und Partnerschaft erläutern sie, warum sich Maulwurfstunnel schneller verbinden als Menschenherzen und was Mann und Frau sonst noch so beim Anbaggern, Küssen und Beischlafen beachten sollten. Oft komisch, manchmal absurd und garantiert immer eines: voll aus dem Leben!

Auf den erste Blick als Ratgeber getarnt, indem ein stetiger Wechsel von Frage und Antwort stattfindet, ändert sich der vorläufige Eindruck beim genaueren betrachten. Auch wenn mir vorerst der Aufbau gefiel, erscheint es mir im Nachhinein sehr plump.

Denn die Tatsache, dass es schon hunderte andere Ratgeber mit Tipps und Tricks in dieser Kategorie gegeben hat, fehlt es eindeutig an Originalität. Dieses Buch hätte vielleicht vor zwanzig Jahren Interesse geweckt, ist jedoch total aus der Zeit. Denn die dort aufzufindenden 0815 Antworten (sofern eine Frage denn mal beantwortet wird!), kann sich ein verzweifelter Liebender im Internet heraussuchen. Dort gibt es solche und so ähnliche Standartaussagen massenhaft zu finden.

Mir tun die Menschen leid, die wirklich verzweifelt sind und eine ernste und ehrliche Antwort gerne hätten und dabei auf eine solche vermeintliche Hilfe stoßen.
So hoffnungslos eine Situation auch manchmal sein mag, es gibt immer eine Möglichkeit und diese führt dann auch zur (individuellen) Lösung! Meistens ist es schon der erste richtige Schritt, sich mit der involvierten Person auseinanderzusetzen, anstatt in Bücher oder im Internet nach einer passenden Lösung zu suchen!

Diejenigen, die also dieses Buch als Ratgeber kaufen wollen, sollten es liegen lassen.
Und die ganzen Anderen, die es zur Belustigung lesen möchte, würde ich noch viel mehr abraten.

Auf dem Weg zwischen Spaß und Ernst, verlieren die Autoren sich selbst und schaffen es, weder zu der einen noch zu der anderen Kategorie zu gehören.

Kommentare:

Patrycjas style hat gesagt…

<3

Klangfarben hat gesagt…

Einen wirklich guten Ratgeber für so etwas zu schreiben, ist glaube ich schwierig. Wenn man so etwas macht, dann sollte man auch ein Händchen dafür haben......wenn dann auch die lustig gemeinten Passagen scheitern, tja....dann ist das Buch wohl wirklich nicht empfehlenswert
Eine tolle Rezension - das mag ich so an Blogs.....hier liest man wirklich ehrliche Meinungen und keine geschönten Werbetexte :)
Liebste Grüße

Michèle Kruesi hat gesagt…

Hört sich nach einem echt schlechten Buch an, wird also im Regal liegen bleiben und nicht bei mir Zuhause landen. Obwohl der Titel doch so lustig klingt

www.thefashionfraction.com

Elizzy hat gesagt…

Oh ein tolles Buch! Kommt gleich auf meine Leseliste :D

♥ wünsche dir erholsame Festtage!

Alice Cerea hat gesagt…

Amazing!

BABYWHATSUP.COM
Try to win my D&G GIVEAWAY

Alice Cerea hat gesagt…


So lovely!
BABYWHATSUP.COM

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de