27. März 2013

SHOP: kar-bag

Ich finde es immer wieder erstaunlich, zu sehen, wie manche Menschen es schaffen über den Tellerrand zu schauen und mit ihren Ideen neue Dinge schaffen. Für mich bedeutet es sehr viel, wenn ich die Gewissheit habe, dass es Personen gibt, die sich mit den Rahmenbedingungen des Alltages nicht zufrieden gaben oder zumindest diese nutzen, um über ihre eigene Grenzen hinaus zu wachsen. Wenn es dabei dann auch noch um Dinge geht, die der Allgemeinheit zu Gute kommen kann, dann ist es doppelt gut.
Wie der Name des Labels „kar-bag“ es schon erahnen lässt, liegt es nahe, dass es sich hierbei um Taschen handelt, die aus einem Material stammen, welches im Auto vorzufinden ist. Dem Air Bag.
Der Stoff auf dem diese Schutzhülle stammt erweist sich somit als besonders Vorteilhaft, da das Material äußerst robust und vorhältnisgemäß leicht ist.
Solche Dinge braucht eine Frau. Eine Tasche die nicht sofort aufgrund ihres enormen Gewichte zu Grunde geht und die multifunktional ihren Einsatz im Alltag findet. Ob Beruf, Schule oder Shoppen. Das Schlichte Design kann sich jeder Situation anpassen und ist trotzdem ein Hingucker.
Aber wie jede Idee, die noch in den Fußstapfen der Anfänge steht, ist mir dennoch eine Einschränkung aufgefallen, die meine Euphorie ein wenig ins Stocken brachte.
Zum Einen ist der Schultergurt, welches aus dem Material eines für euch bekannten Sicherheitsgurtes ist, nicht größenverstellbar und rutscht zudem in seinem Karabinerhaken, sodass ein fixierter und sicherer Halt nicht gewährleistet wird.
So bleibt mir das Vergnügen nun für passende Möglichkeiten außerhalb der Schule, da aufgrund der schmalen Öffnung kein Ordner in meine Tasche passt.
Im Allgemeinen kann man über diese Kritikpunkte hinwegsehen, da es lediglich Feinheiten sind, die es gilt auszugleichen. Unter dem Strich heißt es also für diejenigen, die eine stabile und große Tasche suchen, dass sie bei kar-bag richtig liegen!

Würdet ihr euch eine solche Tasche kaufen?

Kommentare:

thedannie hat gesagt…

Die Tasche hat ein schlichtes Design, was eher nicht so meines ist. (Gibt es die in verschiedenen Schnitten/Mustern?) Aber ihr Material weckt aufjedenfall mein Interesse, genau so auch ihr Schnitt! :D Ob ich sie kaufen würde, hängt dann wohl im Großen und Ganzen vom Preis ab. XD

Glg
dannie

Lynn hat gesagt…

Richtig coole idee und sehen echt nicht schlecht aus, dafür, dass es quasi nur eine "restevwertung" ist. Daumen hoch für die nachhaltigkeit :)

Katta hat gesagt…

Hallo Dannie,

die Taschen gibt es in verschiedenen Variationen.
Einfach mal bei: www.kar-bag.de vorbeischauen!

Allerliebste Grüße,
Katta.

Vintage hat gesagt…

Die Idee ist wirkl toll und ich hätte nicht gedacht, dass man so hübsche Taschen daraus zaubern kann :)

<3

Dressed with soul hat gesagt…

Ich glaube, ich hätte für mein momentanes Leben keine Verwendung für eine solche Tasche, denn was ich unterwegs brauche, ist mein Notebook, und dafür habe ich eine spezielle Tasche. Ansonsten erledigt mein Mann die Einkäufe und hat dafür ein spezielles Prinzip entwickelt, für die er diese Tasche vermutlich nicht einsetzen würde.

Was mir aber an der Tasche sehr gefällt, ist ihre Stabilität und ich werde sie auf jeden Fall in Erinnerung behalten, falls sich mein Leben mal wieder so ändern sollte, dass ich eine solche Tasche brauche.

Danke für die Vorstellung.

Alles Liebe von Rena

www.dressedwithsoul.blogspot.de

Snowwhite hat gesagt…

Eine tolle Idee! Ich würde mir die Tasche eventuell auch selbst kaufen. :)

Nehle. hat gesagt…

Das wusste ich auch noch nicht das es sowas gibt.
Besser als wenn sie weggeschmissen werden! Aber ich bleib bei meinen Longchamps und Jutebeuteln. :D

Danke :)

Daniela Jost hat gesagt…

Das es sowas gibt wusste ich nicht :D
Ich bleibe aber lieber bei meinen Vintage Taschen hehe (:

Liebe Grüße

http://isabigmess.blogspot.de/

Laura hat gesagt…

Ich habe mir mal einige deiner Buchvorstellungen angeguckt ... gefallen mir super gut, allgemein dein ganzer Blog - echt lesenswert! Hast eine neue Leserin :> xx Laura

Maria hat gesagt…

vielen dank liebe katta :) hm, ich weiß nicht, ob ich mir so eine tasche kaufen würde? ich bin ja schon irgendwo eine kleine pfennigfuchserin, es müsste also liebe auf den ersten blick beim design sein :) momentan bin ich eher auf der suche nach einer unitasche richtung aktentasche für mich, oder eine hübsche kleine kompakte, aber besonders stabile kameratasche ^^'

Fee L. hat gesagt…

Ja würde ich kaufen... :)

Kristina hat gesagt…

also das ist ja mal klasse :D
echt interessant!
sag hast du lust dich gegenseitig auf bloglovin zu verfolgen ?

www.simplebutreal.com

DIEGOISTIC hat gesagt…

voll schön :)

choolee hat gesagt…

dein blog ist super schön :)

http://chicchoolee.blogspot.co.at/

... verliebt in Zuhause! hat gesagt…

N'Abend Katta !
Ich mag das schlichte Design der Tasche und die Upcyclingidee dahinter.Allerdings ist mir die Tasche zu groß,ich bin daher die Kleintaschenträgerin ;-)

Über deinen netten Kommi bei mir hab ich mich gefreut, danke! Da wohnen wir ja sozusagen um'me Ecke und nicht weit voneinander entfernt. Werd mich mal nach Ostern erst ein wenig bei dir umschauen. Bis dahin schöne Ostertage !
LG Naddel

vanessa hat gesagt…

Süße Tasche, ich würde sie mir wahrscheinlich kaufen :)

Nicolina hat gesagt…

Hallo Katta,
ich habe zwei, drei Lieblingstaschen, die ich immer verwende. Ich bin keine Taschen-Sammlerin, aber das ist auf jeden Fall ein muss, wenn man oft Taschen wechselt und viel mit sich rumschleppt ;)

Schöne Ostern
Nicole(ina)

Ps: Lieben Dank für Dein Kompliment!

Eva Bo hat gesagt…

Die Idee finde ich super! :-)
Hätte nicht gedacht, dass man sowas aus nem Airbag machen kann :D

Lea.- hat gesagt…

Total schöner Blog!
Die idde ist eigentlich voll cool haha :D
Ich folge dir :)
Liebe grüße

Sabrina hat gesagt…

Klick dich doch mal durch ! :)
http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

charmeuse hat gesagt…

nice bag ;)

www.charmeusee.blogspot.com

ISABELLA hat gesagt…

hey katta, hast ja wegen dem post gefragt, hihi. LG, isabella :-)
http://whateverbutnowayskivvies.blogspot.com/2013/03/29032013.html

Melanie hat gesagt…

woow gefällt mir sehr gut! Ich find die idee ganz toll und ich mag auch dein design !

Ich würde sie kauf ! ;-)

Lg
Meli

Rasz hat gesagt…

fantastic bag <3

Dressing Up For Me hat gesagt…

What a lovely bag! :)

Christy Sidorova hat gesagt…

Имя и фамилия получателя (полное имя)

• Имя и фамилия получателя платежа должно соответствовать имени владельца банковского счета.
• Получатель платежа должен быть совершеннолетним, чтобы участвовать в программе AdSense.

Christy Sidorova hat gesagt…

your blog is nice)loves it)

would you like to follow each other?)

xoxo Christy

P.S. sorry for previous message,i wanted to send it to another person))

Danni hat gesagt…

Die Taschen sind cool! :) Hab sie mir gerade angesehen. Aber für mich etwas zu teuer :D
Und dankeschön! :)
Liebe Grüße & frohe Ostern!
Danni

Mareike hat gesagt…

Gute Idee und sehr interessante Materialien aber das Design sagt mir leider so gar nicht zu ;)
klickmy.blogspot.com

goodbadandfab hat gesagt…

Love your style!!!

www.goodbadandfab.com
personal style and fashion musings of a LA fashion lawyer living life in the fab lane!

Herr Bohne, Babymädchen und Sina hat gesagt…

Ich finde sie toll und praktisch, perfekt für die ganzen Sachen vom großen 2 Jahre alten Mädchen, die bei jedem Bummel mitmüssen :)

barefoot duchess hat gesagt…

Very pretty!!

Anonym hat gesagt…

Wieso machst du für so viele Produkte Werbung??

Katta hat gesagt…

Ermessensache.

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de