5. Februar 2013

SERVIETTEN FALTEN

Manchmal isst das Auge eben doch mit. Und was könnte da schöner sein, als die perfekte Dekoration am Tisch? Home Fashion bietet dafür eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ich für meine Teile fange da lieber klein an, denn zu viel ist auch nicht gut. Zumindest, wenn man noch keine Erfahrungen hat.
Und was man schließlich immer bei einer Speise am Tisch braucht, ist eine Serviette. Es gibt tausende Variationen, mit tausend verschiedenen Drucken. Und genauso gibt es tausend Techniken, sie auf eine besonders schöne Art und Weise zu falten.
Es ist genauso wie mit Schiffchen oder Flugzeuge falten, wenn man einmal den Dreh raus hat, möchte man schon gar nicht mehr aufhören.
Hier sind zwei einfache Techniken, die ich jedem Anfänger empfehlen kann:

Knoten Faltung

  1. Die untere Hälfte der Serviette nach oben falten, sodass ein Dreieck entsteht.
  2. Obere Spitze auf die untere Kante klappen.
  3. Einen Teil der oberen Hälfte nach unten falten.
  4. Die obere Kante dann nochmals auf die untere Kante legen, sodass ein schmaler Streifen entsteht.
  5. Schließlich den Streifen zu einer Schlinge formen und einen lockeren Knoten ziehen.
  6. In die Knotenöffnung kann man dann beispielsweise Messer und Gabel platzieren.


     Spitze Faltung





    1. Die untere Hälfte der Serviette nach oben falten, sodass ein Dreieck entsteht.
    2. Die Serviette von rechts dreimal in kurzen Abständen zu linken Seite einschlagen.
    3. An der oben Spitze um die doppelte Breite einschlagen.
    4. Schließlich nochmals in kurzen Abständen einschlagen.
    5. Auch hier kann man in der Öffnung Messer und Gabel platzieren.

    Was sagt ihr zu gefalteten Servietten?

    Kommentare:

    SAPRI hat gesagt…

    Sehr hübsch!
    Danke für die Anleitungen :)

    Lieben Gruß
    Sarah
    http://sapri-design.blogspot.de/

    Maike ♥ hat gesagt…

    Coole Idee ♥
    Ich glaub beim nächsten mal wenn ich mal ein feineres Essen habe falte ich die Servietten so wie im ersten Bild! :)

    Mathea hat gesagt…

    Die erste Technik sieht echt ganz nett aus. Werde ich eventuell mal nachmachen!

    Nastii hat gesagt…

    Mensch, ich habe richtig Respekt vor den Leuten, die sowas können :) Ich kann eine ganz einfache Technik und bin da mega stolz drauf ;) Aber die von dir sehen ja super aus!
    Großes Lob und liebe Grüße Nastii

    t. hat gesagt…

    Oh wie super süß die sind & was für eine tolle Art die zu falten! Bringt etwas Besonderes auf jeden Tisch :)

    Dressed with soul hat gesagt…

    Das ist ja mal richtig gut - hab ich mir gleich gemerkt, denn bis dato habe ich noch immer meine Tochter zum Serviettenfalten gebraucht, denn die ist die einzige in unserer Familie die das bisher konnte ;)

    Danke!

    Lg, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    Cissy hat gesagt…

    tolle idee, ich krieg sowas nie hin bzw. kanns mir auf dauer nicht merken :D
    das erste find ich ziemlich gut gemacht :)
    liebe grüße♥

    mundart hat gesagt…

    wow!
    da isst das auge aber wirklich mit.

    liebe grüße
    marie

    Lala hat gesagt…

    Wow, solche Sachen hab ich einfach nicht drauf haha =D Aber ich glaube, ich werde es mal versuchen ;)

    MichelleOBJEKTIVLEBEN hat gesagt…

    Eine sehr coole Post-Idee. Mal etwas anderes und jetzt weiß ich endlich,w ie man die auch anders hinlegen kann :)

    Stefanie hat gesagt…

    Ich mag solche Dinge. Am tollsten finde ich immer die 3D-Servietten. Aber das habe ich noch nie hingekriegt:)

    Katharina hat gesagt…

    Soooo schöne Sachen haben die <3 Toller Trick, das werde ich mal ausprobieren :)

    Lu bloggt hat gesagt…

    hübsche Servietten, besonders die mit dem Vögelchen find ich total süß ♥

    xoxo

    Lu

    http://butterkuchenlady.blogspot.de/

    Heino Kelling hat gesagt…

    coole Idee :) Lust auf gegenseitiges Folgen?
    mainpartinyourlife.blogspot.de

    Janine hat gesagt…

    schöner Blog <3
    Dein Header ist wunderschön :)
    Ich bin voll neidisch weil ud soviele Leser hast :)
    WElche Kamera hast du?

    xoxo

    Lara-Elain hat gesagt…

    Tolle und einfache Möglichkeiten! Ich falte Servietten immer nur zu Dreiecken, da ich dachte, dass alles andere zu schwer ist. Das scheint ja nicht zu stimmen und ich werde mich mal an den deinen Vorschlägen versuchen, Servietten habe ich genug!

    namimosa hat gesagt…

    vor allem die erste variante gefällt mir. mal was anderes. ich finde es aber auch sehr cool, wenn man gleich einen schwan oder so geboten bekommt. ;)

    // Nicki hat gesagt…

    Sehr schöne Servietten und schon fast zu schade zum benutzen :)
    Ich mag es generell sehr gern, wenn der Tisch gedeckt ist und auch auf die Details geachtet werden und da gehören für mich hübsche Servietten definitiv dazu.

    Simona hat gesagt…

    Tolle Idee! :)

    Nicole hat gesagt…

    Sieht sehr schön aus. Meine Servietten werden immer nur einmal zusammengefaltet. Sieht natürlich nie so toll aus wie deine. Aber es ist einfach :)

    Vale ♥ hat gesagt…

    Those paper towels are so cute, I also use them :) Kisses

    Fashion and Cookies
    Fashion and Cookies on Facebook
    Follow on Bloglovin
    You're invited to enter Sofia Moore elegant purse giveaway: 2 winners x 2 purses of choice, open worldwide until February 10th !

    Anna hat gesagt…

    sieht interessanter aus, als im ''normalen Zustand'' :)

    Connie hat gesagt…

    wie kreativvvv~~!! süß!!
    ich falte immer stinknormale, langweilige dreiecke... vllt sollte ich mal bisschen mehr kreativ werden wenn ich demnächst wieder im restaurant part-time arbeiten sollte hahaha

    danke fürs vorbeischauen und kommentieren auf meinem blog :)

    feel free to drop by again :)!

    Katta hat gesagt…

    Hey Janine,

    es ist eine ganz normale Digitalkamera!

    Liebe Grüße,
    Katta.

    Honey hat gesagt…

    aaah, auf dem 1. bild die linken sehen so schön aus <3!
    ich wünschte ich hätte sie:)

    Scatt hat gesagt…

    Oh, das is voll süß von dir und voll Motivierend Ö.Ö
    Das war ma nötig ^^
    Die Servietten sind voll sön Ö.Ö, das macht echt was her ....

    corazonisima hat gesagt…

    Die linken mit dem Vögelchen hab ich auch :) (siehe hier: klick) ich habe sie allerdings für Serviettentechnik missbraucht :D

    Liebe Grüße
    corazonisima

    Sepkina hat gesagt…

    Das sind wirklich kreative Ideen. Es lohnt sich wirklich mal ein paar verschiedene Servietten Falttechniken auszuprobieren. Man kommt so immer auf neue Gestaltungsmöglichkeiten.

    Sepkina hat gesagt…

    Vielen Dank für diese tollen Eindrücke. Es gibt viele einfache Faltmuster, die man für seine Veranstaltung nehmen kann.

    Sepkina hat gesagt…

    Ein wirklich tolles Design! Es gibt viele Varianten Servietten zu falten. Ich probiere auch gerne herum und kann mich bei einem Anlass auch nur schwer entscheiden.

    Nadine hat gesagt…

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für den coolen Post und deine kreativen Ideen!
    Bald eröffne ich mein eigenes Restaurant. Soweit habe ich schon alles geplant. Doch so Kleinigkeiten wie Servietten fehlen mir noch. Da ich möchte, dass die Servietten einzigartig sind, muss ich sie noch bedrucken lassen: https://www.verpacken24.com/werbedruck/lebensmittel/servietten/
    Hast du noch weitere Ideen wie man Servietten falten kann?

    LG
    Nadine

    Kommentar veröffentlichen

    Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de