27. Oktober 2012

THIS IS HALLOWEEN {HORRORFILME}

Halloween, ein wunderbarer Tag zum gruseln und schocken. Bevorzugt grusel ich mich jeden Tag. Schockiert bin ich sowieso immer. 365 Tage im Jahr. Manchmal 366 Tage.
Während die Meisten über Dekorationen oder Rezepte schreiben, möchte ich euch einige Filme nahe legen, die an einem so bedeutsamen Abend nicht fehlen dürfen. Dabei ist für jede Altersklasse etwas dabei.

E I N T E I L E R
"The Blair Witch Project" Okay, eigentlich auch ein Zweilteiler. Aber der Nachfolger ist nun wirklich nicht der Rede wert, also bleibt der Fokus ausschließlich bei dieser Version. Ein Klassiker und einer der ersten Gruselfilme die ich gesehen habe. Ich fand die Idee schon zu Beginn super gut. Während böse Zungen meinen, dass dieser Film einer der Schlechtesten sei, bin ich davon überzeugend gewesen, dass es wirklich solche Momente gibt, in denen der Kick des Abenteuers zum Verhängnis werden kann.
"The Others" Wie auch in "The Blair Witch Project" spielt das Übernatürliche hier eine wichtige Rolle und spielt nicht nur mit den Hauptdarstellern ein nervenaufreibendes Versteckspiel, sondern auch mit dem Zuschauer. Während man sich fragt, was denn nun hinter der ganzen Geschichte steckt, wird man immer mehr in den Bann des Spuks hineingezogen.
"Carriers" Wie in vielen Horrorfilmen ist eine Seuche der Auslöser dessen, dass die Menschheit wieder einmal zu grunde geht. Doch in der Umsetzung, der Szenenwechsel und der Geschichte die hinter den verschiedenen Charakteren steckt ist eine eine ausgebrochene Seuche wie diese, beinahe zweitrangig.
"House of Wax" Wie auch in anderen Filmen, würden auch hier die Kritiker von einen der schlimmsten Horrorfilme sprechen. Doch die Kombination mit aus vorhersehbaren und undefinierbaren Geschehnissen, ist eine explosive Kombination.
"No Exit" Wieder eine Standartidee, die nur auf eine andere Art und Weise umgesetzt wurde. Wieder einmal spielt das Verhalten der involvierten Menschen eine ausschlaggebende Rolle. Das Spannendste dabei ist, dass Emotionen und Reaktionen unvorhersehbar sind und somit das Ende der Geschichte für mich mindestens genauso überraschend war.
"Ghost Ship" Gehört genauso zu den Klassikern der modernen Horrorfilme und fehlt selten in einer guten Sammlung. Schon allein der Titel verrät den Inhalt. Dabei ist der grusel Moment durchaus größer, als der Ekelfaktor. Eine gute Mischung aus Fakt und Fiktion lässt den Zuschauer an der Existenz von Übernatürlichen zweifeln.
Z W E I T E I L E R
"28 Days Later & 28 Weeks Later" Eine Seuche breitet sich wieder einmal über die Menschheit aus. Die Überlebenden erzählen ihre Geschichte auf eine interessante Art, die einem kaum Zweifeln lässt, da neben den Standard von Abenteuern der Zweiteiler auch noch einen Clou beinhaltet. Das gute an den beiden Filmen ist zudem, dass sie auch unabhängig voneinander geguckt werden können. Man findet sich im zweiten Teil sehr schnell zurecht und hat eine Probleme den Einstieg zu finden.
"The Texas Chainsaw Massacre" Ein jahrealter Klassiker, indem nicht nur eine böse Person die Hauptrolle spielt. Nein, die Hauptrolle wird gespielt von einer bösen Person und einer Kettensäge. Das war es auch eigentlich. Natürlich gibt es auch hier böse Menschen, die dem bösen Hauptdarsteller, natürlich Maskiert, helfen. Wie auch in so vielen Filmen bevor, gibt es auch hier arme, dumme Touristen, die aus einem abgelegenen Dorf nicht mehr herausfinden. Hier steht weniger die Geschichte im Vordergrund, sondern schlichtweg die Spannung und der Ekel.

M E H R T E I L E R
"Final Destination" Ein spielt mit dem Tod, indem der Tod eine wichtige Rolle spielt ohne überhaupt als eine Vermenschlichung anwesend zu sein. Fakt ist, wenn der Tod dich einmal auf der Liste hat, findet er dich. Und wie in jeden Teil dieser Reihe, versuchen ein paar der Todeskandidaten dem Tod zu entkommen. Eine sehr gute Idee, die stellenweise Fragen mit sich bringt. Ich habe soweit alle Teile gesehen, aber besonders die aktuelleren Erscheinungen finde ich nicht so überzeugend. Dementsprechend würde ich euch die ersten zwei, eventuell drei Teile nahe legen. Hierbei ist es auch egal, mit welchen Teil ihr beginnt. Wer die Geschichte verstanden hat, findet sich in jedem Teil zurecht.

Natürlich gibt es noch viele andere Titel, Klassiker und Filme die deutlicher im Gedächtnis des Zuschauers sind. Die vorgestellten Filme sind meine persönlichen Lieblinge (natürlich gibt es noch mehr, aber dann müsste ich auf dieser Seite ausschließlich über Filme schreiben!).
Ich bitte euch, auch nur die Filme für eure geeignete Alterklasse zu kaufen, schließlich gibt es die "Freiwillige Selbstkontrolle" nicht ohne Grund. Es gibt ausreichnet Filme, die in der passenend Alterklasse überzeugen, schockieren und einem Gänsehaut verschaffen. Für jeden ist etwas dabei.
Wie ihr wisst, kaufe ich bevorzugt meine Filme bei rebuy, da ich mit der Auswahl und den Preisen zufrieden bin. Deswegen nutzt die Gelegenheit und stockt eure DVD Sammlung für Halloween auf oder geht einfach in den nächsten Supermarkt oder Elektrofachhandel.
Ich könnte diese Filme 1000 Mal schauen und würde die Idee, die Kernaussage und die Schockmomente immer noch so genial finden, wie beim ersten Mal. Ich kann es kaum erwarten, einen Marathon gefüllt mir Horrorfilmen zu starten. Halloween ist bald da und keiner kann diesem Tag entkommen.

Welches sind eure Horror-Lieblinge?

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

oh man ich habe die letzte halbe stunde damit zugebracht Youtube nach "Gost Ship" Trailern und Szenen zu durchforsten. Sieht gut aus!

Ich habe mal "30 Day of Night" gesehen, der war ganz nett.

LG

Lala :) hat gesagt…

"Blair Witch Project" will ich mir schon lange mal anschauen :)

NATALiJA WANTS YOU! ♥ hat gesagt…

ich guck an Halloween auch immer total viele Horrorfilme :p

<3

Tabea hat gesagt…

Ich hab so Angst vor Horrorfilmen, aber an Halloween gucken wir alle zusammen Paranormal Activity 4 und ich weiß jetzt schon, dass das zu viel für mich sein wird. Von House of Wax habe ich auch schon mal gehört, trau mich aber nicht den zu gucken. Mir schlottern ja schon die Knie bei Vampire Diaries.:D

Emily-Elena hat gesagt…

texas chainsaw massacre fand ich schon ein wenig krass :D

Lauri. hat gesagt…

Th Blair Witch Project war auch einer meiner ersten Horrorfilme, die ich gesehen habe und ich fand ihn zu Anfang auch eigentlich gar nicht mal so gut.
ich finde aber im Nachhinein, dass der Film einen ziemlich packen kann, wenn man erst einmal über ihn nachdenkt. seit dem habe ich noch mehr angst vor Wäldern, als so schon.
besonders schlimm finde ich eben auch immer die Stellen, an denen die Darsteller in ihren Zelten sitzen und man nur die Schreie im Wald hört. ganz schaurig!

House of Wax ist einer meiner absoluten Lieblinge, obwohl er ja, wie du auch schon sagtest, sehr vorraussehbar ist.
ich finde aber irgendwie, dass er etwas ganz besonderes hat. er hat eine geniale abgedrehte Story die mich sehr begeistert. es ist mal etwas anderes als simples Abschlachten, oder nur Zombies usw.

Texas Chainsaw Massacre habe ich bisher nur das Original gesehen und fand es wahnsinnig schlecht. gefällt mir überhaupt nicht. :(
Final Destination ist mir leider wieder zu vorhersebar und schlecht gemacht. diese Filme führen bei mir eher zu Gelächter, so makaber das auch klingen mag. :/

die anderen Filme habe ich leider noch nicht gesehen, aber das werde ich auf jeden Fall noch ändern. :)

karo hat gesagt…

Grrrrussselig...ich gucke die aber auch gerne...*lol*
Final Destination mag ich sehr ;D
Liebste Grüße

Ann hat gesagt…

Ich kann Horrorfilme nur ganz ganz schwer schauen - verkrochen hinter einem großen Kissen und jederzeit bereit mein Gesicht dahinter zu verstecken!
Texas Chainsaw Massacre hat mir damals nachhaltige Alpträume beschert, The Blair Witch Projekt fand ich dagegen eher langweilig... Zombies mag ich aber gern! 28 Weeks later fand ich aber um Welten besser als seinen Vorgänger. Ich glaube, zu Halloween sollte ich zumindest einen Filmabend machen, wo es schon so doof fällt, dass eigentlich gar nichts geht...

Liebe Grüße
Ann

Nastii hat gesagt…

So ein Post hat wirklich gefehlt! Finde ich klasse, dass du sowas machst :) In meinem neuesten Post gehts auch um Halloween, aber nicht richtig zu einem bestimmten Thema, sondern so was ich darüber denke ;) Leider kann ich dieses Jahr an Halloween nicht Horrorfilme gucken, weil ich verreist bin ... aber das hol ich nach ;) danke für die guten tipps, da werde ich mir sicher noch den ein oder anderen anschauen!
Liebe Grüße Nastii :)

Mimey c: hat gesagt…

Du hast einen so wundervollen Blog! (:
Hast du ggf lust auf gegenseitiges verfolgen? :))
Oh mein Lieblingshorrorfilm ist Jennifers Body mit Megan Fox und Amanda Seyfried! (:
xx mrs-verwirrung.blogspot.com
Mimey ♥

Greeklicious hat gesagt…

Ich liebe horrorfilme, mag die halloween Filme total gerne. Ziehe mir an diesem Abend auch immer einen Film nach dem anderen rein :)

Feli in the sky with diamonds ♥ hat gesagt…

Uaaah, Final Destination. Da kann ich immer gar nicht hinschauen :D
Hose of Wax dagegen fand ich echt zum Brüllen irgendwie. Auch wenn's um mich herum keiner kapiert hat :>
Wünsch dir nen schönen Sonntag :)
YOYO

Rebecca-Desireé hat gesagt…

Ich liebe Horrorfilme und hab auch alle gesehen, die du gezeigt hast :D

Loco hat gesagt…

Meine Freundin und ich schauen uns an Halloween immer Treak or Treat an. Das ist sozusagen unsere kleine Tradition und die Kürbislaterne wird natürlich erst nach Mitternacht augeblasen... Schließlich mag man sich nicht den Zorn des Monsters aussetzen :)

Milex hat gesagt…

the others <3

Silvi hat gesagt…

Ohwei, mein Freund und ich haben schon soooo viele Horrorfilme geguckt (wie sind echte Horrorfreaks!) ich kann mich gar nicht entscheiden, welcher da am besten war. Aber "The Decent" gehört auf jeden Fall dazu. GLG Silvi fashion-beauty-zone.blogspot.de

pardon me hat gesagt…

The Others fand ich auch super. Du musst dir unbedingt "The Orphanage" ansehen, wenn du das noch nicht getan hast. Ist mein absoluter Favorit. Und "13 Geister" ist auch ganz gut. :) Werde ein paar aus deiner Auswahl mal an Halloween ausprobieren. Liebe Grüße, Lidia

thedannie hat gesagt…

Texas Chainsaw Massacre ist so BÖSE!! Wegen dem Ende dachte ich echt, dass das wirklich mal passiert ist O_o Angeblich war doch mal sowas ähnliches wirklich in Texas oder? Hilfe XD
THE RING ist absolut ein Muss. Ich weiß noch als ich ihn mir zum ersten mal angesehen hab... Brrr.
Ich war alleine, mutig genug ihn mir um 1 Uhr in der Nacht anzuschauen.
Gestartet hab ich den Film mit fast voller Lautstärke, zugezogenen Vorhängen & abgedrehtem Licht. Nach den ersten 5 Minuten drückte ich erst mal auf Pause, schaltete das Licht wieder an, zog die Vorhänge weg, machte den Ton leiser und verkroch mich hinter nen Riesenpolster lol :D

Aufjedenfall wundervolle Vorschläge die du da gepostet hast!! ^^

Glg
dannie

Nicole Whimsical hat gesagt…

aaaachja und "Donnie Darko"! Passt super zu Halloween und ist einer meiner Lieblingsfilme♥♥

Marie hat gesagt…

Ich liebe Horrorfilme!
Ich kann dir rec empfehlen, richtig gut! Ansonsten finde ich Amityville Horror auch super, nicht nur wegen Ryan^^

snow. white hat gesagt…

Also ich muss ehrlich gestehen,... ich hasse Horror :/ Kann davon tage lang nicht schlafen.
xx
snowwhite90.blogspot.com

Asta hat gesagt…

Horrorfilme sind ja eigentlich gar nicht so meins. nicht, dass ich mich fürchte oder so, aber irgendwie kann ich diesen filmen nie soo viel abgewinnen. ich glaube aber auch, dass ich bislang einfach keinen richtig guten streifen gesehen habe. bis auf silent hill, den fand ich gar nicht schlecht. und sleepy hollow ist ja einer meiner lieblinge. :)

danke übrigens für deinen lieben kommentar und dein lob, ich freu mich sehr darüber! <3

Vanessa Overmann hat gesagt…

Texas Chainsaw Massacre ist echt gruselig, vor allem als die dann in diesem Wohnwagen waren, die haben mir voll Angst gemacht :D
Meine absoluten Lieblingshorrorfilme sind aber "Haus der 1000 Leichen" und "The Devil´s Rejects" (man sollte beide schauen, da sie aufeinander aufbauen). Diese beiden Filme sind richtig, richtig krank :D

Shopaholic hat gesagt…

Lovely!
Great blog :)

[ekiém] hat gesagt…

Einen richtigen Lieblings Horror Film hab ich nicht, aber Final Destination ist immer gut und lustig :)
(^_^)

Liebste Grüße
ekiem

Celina hat gesagt…

Ich steh auf die Klassiker... Wie Nightmare on Elmstreet. Und Halloween :)
Und neue Sachen: Paranormal Activity :)

Siska hat gesagt…

von ghostship hatte ich ewig lange ein trauma!

Marion hat gesagt…

Ohh solche Filme pack ich irgendwie gar nicht !
Ich bin da ein totales Weichei ;)

sweetandpreppy.blogspot.de/

Naninana hat gesagt…

ouuuuuuuuuuuuhh:o die guck ich lieber nich:D

Buzz hat gesagt…

Love horor movies!

Thx for stopping by. Wanna follow each other?

Kiss,
Laura

samecookiesdifferent hat gesagt…

klingt cool! :)
xx the cookies
share the feeling
visit <3
samecookiesdifferent.blogspot.com
enjoy your evening!

Naomi Wayne hat gesagt…

blair witch project hab ich erst gesehen nachdem ich schon zu viele andere gesehen hatte, aber wenns mein erster gewesen wär hätt ich bestimmt todes schis gehabt
house of wax fand ich doof :(
und final destination seh ih eher als comedy an :D
der beste horrorfilm ist immer noch ganz klassisch the ring und rec meiner meinung nach

Melina hat gesagt…

Hey :)
Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen ? :*

Kate hat gesagt…

Ich mag Horrerfilme total gerne, aber ich bin extrem Schreckhaft, da ist das für meine Mitgucker gleich noch gruseliger, wenn ich mich immer erschrecke. :)

Viktoria hat gesagt…

Ich schau super gern horror filme, habe leidervschon lange keinen mehr geguckt...
28 days oder weeks later kenne ich...ich merk mir die namen nie von den horrorfilmen :)

Liebste Grüße ViktoriaSarina

Maegwin hat gesagt…

Ich steh total auf Horror-Filme, aber von Deinen gezeigten mag ich nur "The Others", die anderen kenne ich nicht oder mag sie nicht. Naja, Texas Chainsaw Massacre ist auch gut und Blair Witch Project auch.
Ich liebe Dracula, vor allem die alten schwarz-weiß Verfilmungen. Oder Frankenstein, die Klassiker halt.

Liebe Grüße

Lara-Elain hat gesagt…

Gar keine, ich bin der totale Angsthase und von den obigen Filmen habe ich nur "the others" gesehen. Ich habe "Hostel" geguckt, das war schon eine Anstrengung, wobei es am Ende fast unterhaltsam war...
Du sagst es, die Hunter Boots sind meine Rettung! :)

Christina. hat gesagt…

Ich danke dir! :)
Und ich liiiebe Horrorfilme!
Vor allem auch die Paranormal Activity Reihe!
da bekomme ich vor allem im Dunkeln immer richtig Panik beim Gucken :D

eleonora hat gesagt…

Ich kenne von den Filmen nur "The Others" und den fand ich schon gruselig ^^ Bin leider total der Angsthase und würde mir nie einen Horrorfilm anschauen :D

Liebe Grüße,
Eleonora

H.again hat gesagt…

Ich bin ein kleiner Angsthase und bekomme dann immer Albträume hihi.
Meine beste Freundin liebt Horrorfilme. Desswegen musste ich gezwungener Weise Final Destination schauen und All the Boys love Mandy Lane. Also ich weiß garnich ob das ein Horror Film ist :D
Und vielen vielen Dank für dein Kommentar
Liebste Grüße <3 http://h-setthefashion.blogspot.de/

shinyhoe hat gesagt…

ich lieeebe horrorfilme total :-)
von denen die du hier vorgestellt hast ist house of wax mein absoluter favorite:).. ich finde den echt super gut :) ..
hast du lust auf gegenseitiges folgen? ich folge dir schonmal :)
liebe grüße
polly♥
shinyhoe.blogspot.com

Nina Nici hat gesagt…

Boah, du Horrorfilm-Suchti! ;)
Ich mag so Filme ja gar nicht, dafür hab ich leider viiiiel zu viel Angst und daher guck ich die gar nicht...

Svenja Miau hat gesagt…

Huhu

Da sind auch einige meiner Favoriten dabei :)
Für mich gehört auch noch Wrong Turn, Haus der 1000 Leichen und Dead Silence dazu. Ich habe schreckliche Angst vor Horrorfilmen mit Puppen oder Clowns ;D

Liebe Grüße
Svenja

Padii hat gesagt…

Ich muss zugeben ich hab von deiner Riesenauswahl hier, bisher nur Texas Chainsaw Massacre gesehen.

Aber ich bin auch ein echter Schisser was Horrorfilme angeht :)

Ganz gern mag ich noch Das Haus der Verdammnis. Der Film geht aber auch wirklich lang,.. 3 oder 4 Stunden oder so.

Vanessa hat gesagt…

Ganz klar: Die Frau in Schwarz! :)
Nicht viel erwartet und dann doch überrascht..

Lisa hat gesagt…

Dead Silence ist ein ausgesprochen guter Film! Von den Machern von Saw.
Wer auf Psychofilme steht, wird diesen Film lieben :-)!

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de