15. Juli 2012

LAVERA

Naturkosmetik hat sich in den Köpfen der Bevölkerung tief verankert. Diejenigen die hier öfters Mal vorbei schauen wissen, dass ich schon einmal über Naturkosmetik von einer anderen Marke berichtet habe und wie meine Einstellung zu diesem Thema ist.

Lavera ist eine bereits sehr gut etablierte Marke. Und trotzdem bin ich mir in der Vergangenheit nie sicher gewesen, ob der Preis den man für die jeweiligen Produkte bezahlt, es auch wert es.
Deswegen habe ich die Firma angeschrieben und nachgefragt, ob die Möglichkeit besteht, eine kleine Produktpalette testen zu können.
Die Abwicklung ist sehr schnell gegangen und ich habe einige Proben zugeschickt bekommen.
Dementsprechend habe ich mich einen gewissen Zeitraum mit dieser Marke auseinander gesetzt und konnte mir eine Meinung bilden. Überraschenderweise ist diese äußerst gestreut, denn je nach Zielgruppe, kann das Ergebnis nicht unterschiedlicher ausfallen.
Im Bereich der Haut- und Haarpflege konnte ich eine Verbesserung meiner Haut, die äußerst sensibel ist und dazu neigt rissig und spröde zu werden, sehen. Genauso hat die Haarkur von Lavera mein Haar gestärkt und natürlich Schön wirken lassen.

Umso niederschmetternder bei der dekorativen Kosmetik, die stellvertretend als Lippenstift bei mir angekommen ist, war die Unnatürlichkeit. Unter Naturkosmetik stelle ich mir immer natürliche Farben vor, die eine Person vorallem frisch erscheinen lassen. Was nicht dazu gehört sind Glitzerpartikel. Absolut fehl am Platz. Dies verdirbt selbst die natürlichste Farbe. Und genau das ist das Problem bei diesem Lippenstift gewesen. Von der Haltbarkeit und dem Tragekomfort braucht man da gar nicht reden, doch dieser eine Aspekt wäre für mich ein Grund keine dekorative Kosmetik von Lavera zu kaufen. Einzig und allein die Cremes haben mich überzeugt und ich wäre bereit für eine minimale Ausbeute einen maximalen Betrag von mehr als acht Euro zu bezahlen.


Kommentare:

Miriam hat gesagt…

Von der Marke wollte ich mir auch schonmal was kaufen :) ♡

Nowak hat gesagt…

toller Blog! gefällt mir sehr gut!

Suvarna Gold hat gesagt…

dein blog ist zucker pur !!!!!

:) schön schön

LG
Gold

Kerstin hat gesagt…

Sehr schöner Blog, bin grad drauf gestoßen und man merkt, dass hier viel Liebe drin steckt :)
Vorallem deine Bilder sind toll.

Besuch mich doch auch mal auf meinem Blog, würde mich sehr freuen :)

Liebe Grüße, Kerstin von

http://kekekekerstin.blogspot.de/

Priscilla hat gesagt…

Looks nice.
It is nice to meet you! I will keep watching it in future,

one more thing,If you have a minute, please check out my blog and follow me if you liked it. I'll appreciate it so much! Thanks!

Blow a Rainbow

Mwaks!

~priscilla ~

Sine hat gesagt…

Die Handcreme von lavera benutze ich auch total gerne... Die mit Sanddorn ist übrigens auch sehr super, alleine aus dem Grund, weil die so wahnsinnig gut und fruchtig riecht <3

LG, Sine

Emilie hat gesagt…

Ich habe mal gelesen, dass die mattierende Creme von Lavera gut sein soll... Schleiche in unserem Bio-Supermarkt auch immer drum herum, allerdings fand ichs bisher auch zu teuer!
Wir hatten bei unserem Bloggertreffen auch echt Spaß ;) Sowas kann ich echt empfehlen, durch das Bloggen kann man echt tolle Menschen kennenlernen =)
Liebe Grüße

zaralena hat gesagt…

Ich finde es echt super, wie viel Mühe du dir gibst mit der Berichterstattung..
Ich habe bis jetzt noch keine Naturkosmetik ausprobiert, aber ich glaube ich werde mir eine Haarkur von Lavera kaufen, da meine Haare sehr ungesund aussehen..

liebe grüsse :)

blackberryfashion hat gesagt…

Interesting products :) I'm your new follower :)

http://anna-and-klaudia.blogspot.com/

wonderful.moments hat gesagt…

Das mit der Dekorativen Kosmetik klingt nicht so toll :/
Ohjeee.

Saskia Faithful hat gesagt…

Danke für den ausführlichen Bericht! Süßer Blog :-)

Tina LaVogue hat gesagt…

Huhu Liebes danke für diesen ausführlichen Bericht, ich hatte echt Spaß beim lesen <3

Liebe Grüße

❤ Tina ❤

Mein ❤ Blog

saveyoursoul hat gesagt…

Sehr schöner Bericht :)

Celina hat gesagt…

Ich mag diese Marke... :)

Stefanie hat gesagt…

Eine der besten Marken meiner Meinung nach!

Vanessa Piccola hat gesagt…

Lavera finde ich auch richtig gut! Die meiste Bio-Kosmetik ist ja leider so derbe teuer und diese Marke kann man sich echt halbwegs leisten. Ich benutze viele Haarpflegeprodukte von denen und bin auch total zufrieden :)
Toller Bericht!

Sarah hat gesagt…

Ich habe auch einen Post dazu verfasst, hatte aber andere Proben in meinem Testpaket! :)

http://famefabrik.blogspot.de/2012/07/review-lavera-naturkosmetik-teil-1.html

Lieben Gruß und danke für deinen lieben Kommentare!

Sarah ♥

Lea hat gesagt…

Dein Blog gefällt mir sehr gut!
Wirklich super schöne Fotos :)
Von dieser Marke hab ich auch einige Produkte.
Liebst, Lea
Way to Wonderland

neele ♥ hat gesagt…

Die Haarkur habe ich auch schonmal ausprobiert, die ist richtig gut! :)

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einem Kommentar hinein passt: holykatta@web.de