6. September 2011

SHUYAO - Fernöstliche Teekultur

Wie ihr wisst, berichtete ich in der Vergangenheit schon über vegetarisches/veganes Essen und Naturkosmetik mit dem Fazit, dass mich dieser Themenbereich besonders interessiert bzw. ich ihn sehr spannend finde.
Da es aber mehr als nur zwei Bereiche gibt, indem man den alltäglichen Umgang mit Lebensmitteln oder Kosmitka zum eigenen Wohl umstellen kann, bin ich auf die Idee gekommen, dass man auch im Bereich "warme Getränke" vorbildlich handeln kann.

Ich persönlich bin mehr der Kaffeetrinker und muss zugeben, dass dies nicht viel mit vorbildlichen Handeln zu tun hat.
Aufgrund dessen hat mich shuyao bei der Idee unterstützt, die Vielfalt an Teesorten kennzulernen. Tee ist nicht nur gesund, sondern entspannt den Körper total.

Besonders interessant fand ich die Auswahl an Sorten und Geschmacksrichtungen, die shuyaou zu bieten hat. Ich war sehr überrascht wie viele individuelle Mischungen es gibt.
So kann man beispielsweise zwischen fünf verschiedenen Aromen wählen. Dies ist dann noch einmal im fünf verschiedene Farbrichtungen eingeteilt, die wiederum nochmals Unterkategorien haben. Dementsprechend ist für jeden etwas dabei!

Schon zuvor habe ich bei den passenden Gelegenheiten Tee getrunken. Bevorzugt in Teebeuteln und meistens aus dem Supermarkt. Glücklicherweise besitze ich ein Teeei, sodass ich neben den mir zugesandten Teemaker auch mal ein wenig variieren konnte, um die Geschmacksunterschiede festzustellen.

Zugegebermaßen bin ich nicht auf meinen Geschmack gekommen. Egal welche Sorte ich auch benutze, es schmeckte auf meiner Zunge gleich. Es ist ziemlich enttäuschend zu wissen, dass auf der Verpackung etwas anderes drauf steht als das, wonach es schmeckt. Vorallem wenn es auf hundert Prozent Natürlickeit basiert. Mit oder ohne Teamaker, mein Entschluss steht fest.

Mein Fazit ist also mehr ernüchternd als informativ. Denn meine persönliche Einstellung hat eine kleine Wende genommen. So werde ich wohl kein Teekenner und bleibe dem Kaffee treu.

Also sagt mir, was ist mit euch? Kaffee- oder Teetrinker, was seid ihr?

Kommentare:

Ederlezi hat gesagt…

Sowohl als auch - aber auch Kaffee geht "fair", z.B. die Produkte von Gepa. Sonnentor bietet eine riesige Auswahl an Biolebensmitteln an, vor allem die Tees sind ausgesprochen lecker.

Ikilicious hat gesagt…

Kaffee ist super. Aber ein schmackhafter Tee bringt meine Geschmacksknospen zum Tanzen!

Ich bin ein riesen Fan von Grünem Tee.. (folgt bald ein Post über die Vorteile)
aber auch der Schwarze Tee ist aus unserem Haus nicht mehr wegzudenken .. :-)

Liebste Grüße Iki :)

Ikilicious hat gesagt…

da hast du natürlich rest. Das Mischen und Ausprobieren sollte man lieber anderen überlassen ;)

Cranberry- Erdbeer ist lecker! Süßlig mit einem sauren Unterton.

Hab mal bisschen deinen Blog durchstöbert, werd dir nun folgen :)

La Chinita hat gesagt…

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich hab meinen Blog noch nicht allzu lange... Da freu ich mich immer ^^

Ich finde, da liegen Welten zwischen Teebeuteln und losem Tee und dann nochmal zwischen gutem und schlechtem Tee... Guten Tee kann man bestimmt 3-5x aufbrühen und er schmeckt immernoch... Guter Tee ist aber auch nicht unbedingt günstig - aber durch das wiederholte Aufbrühen geht es...

Kaffee liebe ich auch, aber nur mit Milch und Zucker.

Anna hat gesagt…

ich bin zwar leider weder Britin noch Ostfriesin, aber ich LIEBE English Breakfast Tea mit einem Schuss Sahne (bloß keine halbfett Milch, WUÄH) und Ostfriesentee mit Kluntjes! :)

Auch abends nen Tee find ich ganz toll...
Kaffe zwischendurch auch gern, aber dummerweise schmeckt mir nur Starbucks... von Balzac & dem anderen Kram wird mir regelmäßig schlecht und Filterkaffee kannst du mir lieber übern Kopf kippen statt ihn mir einzuflößen, das würde wohl weniger Schaden anrichten :D

pia hat gesagt…

lieben herzlichen dank :-)
ich bin eher der apfelteetrinker,kaffee ist nicht so meins :-)
liebe grüße

Leeri hat gesagt…

Ich trinke auch beides sehr gern!

ania hat gesagt…

Kaffee, allerdings nur Espresso in verschiedensten Variationen! Und danke für dein liebes Kompliment <3

secretfashionlove hat gesagt…

Ich Liebe Latte Macciatio Karamell !
Love S.

Check out our Blog
http://secretfashionlove.blogspot.com/

Ley|a hat gesagt…

Tee-Trinker :)

Angela hat gesagt…

Ich liebe Tee aber ab und zu im Sommer trinke ich auch gerne einen Eiskaffee ;-)

Liebe Grüße
Angela

tanjanicole hat gesagt…

megaaa dein Blog :)
gefällt mir super. ich schau mir ein wenig bei dir um & bin mir mehr als sicher, dass ich öfter vorbeischauen werde.

liebe grüße, tanja von http://tanjanicole.blogspot.com/ ♥

Butterfly hat gesagt…

ich habe dich getaggt;)
hier der link zu meinem Blogeintrag:
http://alleswaseineprinzessinbraucht.blogspot.com/2011/09/meine-macken.html

Tanja hat gesagt…

Ich bin definitiv der Teetrinker. Trinke kaum etwas anderes - den ganzen Tag über kalten Tee, zum Frühstück warmen. Ich liebe die vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen ganz einfach :)
Alles Liebe!

Dominostein hat gesagt…

Achso :D Ich finde die Bettwäsche sooo wunderschön :)

Gaby de Modacapital hat gesagt…

Hi!! I found your blog, and I really like it
I follow you :D
...maybe if you want, you could visit my blog too ( I hope you like it)
Kisses from México city! http://modacapitalblog.com
Reply

miasoph hat gesagt…

ich bin ja prinzipiell absolut der kaffeemensch. am liebsten mit milch aber OHNE zucker hahaha. aber gegen einen guten roibush ab und zu. vorallem bei halsschmerzen oder husten hab ich auch nichts einzuwenden ;)

sarah hat gesagt…

nur Tee :)
hübsche Bettwäsche! :)

die Bia hat gesagt…

In einem Café sitzen und einen Bagel oder einen Muffin verschlingen ohne einen leckeren Latte Macchiato zu schlürfen? Unmöglich!
Im Winter in tausend Decken eingemummt auf dem Balkon den rieselnden Schnee beobachten, ohne einen lecker duftenden Orangentee in der Hand? Niemals!

Wieso sich entscheiden? Tee UND Kaffee!

liebe Grüße, Bia.
http://geniusdressing.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de