8. Juli 2011

ERDBEERKUCHEN



Kostenaufwand: ca. 5€
Zeitaufwand: 2-3 Stunden (mit kühlen)

Du brauchst:

# Rührteigboden
# Tortenguss
# Vanillepudding (am Besten zum aufkochen)
# Milch
# Erdbeeren
# Sprühsahne



ANLEITUNG:

1. Vanillepudding aufkochen, kurz abkühlen lassen und in einer dünnen Schicht (ca 1cm) über den Kuchenboden verteilen - wenn es zu heiß ist, geht der Kuchenboden kaputt!
2. Unterdessen Erdbeeren vorbereiten und auf den Kuchenboden die Erdbeeren platzieren.
3. Zuckerwasser undTortenguss anrühren und aufkochen.
4. Mit einem Esslöffel den bereits angedickten Tortenguss Tröpfchenweise über die Erbeeren verteilen.
5. Alles noch einmal im Kühlschrank ruhen lassen und - fertig!



Natürlich kann alles nach Vorlieben geändert werden. Beispielsweise kann man den Kuchenboden selber machen, anstatt Erdbeeren Kirschen verwenden und die Sprühsahne selber machen oder eine Soße stattdessen benutzen.

Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß und genießt die Sommertage!

Kommentare:

PuPsii hat gesagt…

Ahhh ich liebe selbstgemachten Erdbeerkuchen :)
Das Rezept habe ich auch schon öfter gemacht :) Man kann auch gut Muster mit verschiedenen Früchten machen wie Pfirsiche, Kirschen oder Kiwis im Wechsel ...
So lecker, vor allem wenn es warm ist auch eine schöne Alternative zum Eis :)

Miri hat gesagt…

Ohhh wie lecker, da hätte ich jetzt wahnsinnig gerne ein Stückchen von vor mir :)

Miri's Castle

Patti hat gesagt…

Leeecker! Bei uns gibts schon fast keine Erdbeeren mehr :(
Ich machs entweder mit Pudding oder Quark unter den Erdbeeren :)

Ley|a hat gesagt…

Sieht sehr, sehr lecker aus :)

Ach übrigends: ich veranstalte zurzeit ein Gewinnspiel, schau doch mal bei interesse einfach vorbei.. würde mich freuen :)

Liebe Grüße
Leyla

dominique.caroline hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus! :)

Jana C hat gesagt…

sie richtig richtig lecker aus. yummy :-)
xoxoxo

Prinzessin Sparkle hat gesagt…

also man konnte ganz klar erklären für wen die Fans ware: Metallica! :D

OllieWood hat gesagt…

so einfach und doch so lecker :)

Ann-Christin.* hat gesagt…

Lecker.*-*

Hmh, ja, ich mag im Moment aber keinen Pony tragen, dann nehme ich lieber meine Hohe Stirn in Kauf. (:
Ich muss mal gucken wie man das 'kaschieren' könnte.:D (;

Louisa.* hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar .
der Kuchen sieht soo lecker aus :D
gruß Louisa xx

Sinah hat gesagt…

Dankeschön für dein lieben Kommentar! :)
Der Kuchen sieht total lecker aus! Jetzt habe ich hunger! ;)

Lali hat gesagt…

OHHHHH..wie lecker der aussieht!:)

VT hat gesagt…

amazing blog! Love your posts and your style - so unique and beautiful :)

xx
come check out mine:
http://vt-chance.blogspot.com/

OddOwl hat gesagt…

Lecker! Wir haben so tolle winzige Mürbeteig Böden, wenns mal schnell gehen soll kann man da einfach etwas Sahne reinmachen und 6 Erdbeeren in Blumenform platzieren und es schmeckt auch riiichtig toll :) Ich weiß nur nicht wo meine Mutter diese Törtchen herbekommen :D

Jojo hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus! :)

Sandra - If it comes in pink hat gesagt…

Oh my god that looks so good!

Love.Laugh.Life.Live hat gesagt…

hey there, thank you for the comment you had gave m.you have such a lovely blog. Me myself, i didn't blog about outfit only, its about foods I love to eat. Yummy Yummy. it is so mouth watering!! I followed you. follow me back. Love!

Anna hat gesagt…

Mmmhhhhh! Sieht sehr lecker aus :) Ich liebe Erdbeerkuchen im Sommer.

Lg Anna

Kässi hat gesagt…

Lecker :) Allerdings würde ich eher zum Boden selber machen tendieren. Dann macht das essen und genießen noch mehr spaß :)

Kässi

thekingpin68 hat gesagt…

Delicious looking version...

Dr. Russ Murray, BC, Canada

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de