8. Mai 2011

HAFERFLOCKENKEKSE




Z U T A T E N :

200g Butter
200g Zucker
1 Ei
250g Haferflocken
100g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker




Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker verrühren, Vanillezucker und Ei hinzufügen. Haferflocken, Mehl und Backpulver mischen und hinzufügen, alles gut vermengen.

Aus dem Teig mit 2 Teelöffeln kleine Haufen formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Für 10-12 Minuten bei 200 Grad backen.

via




Ich bin keine gute Hausfrau. Ich kann nicht kochen. Und backen kann ich noch weniger.
Aber manchmal habe ich Phasen, da will ich es können und mach es einfach!
Was dabei rausgekommen ist, seht ihr ja. Viel dazu sagen kann ich nicht.

Habe mir gerade einen Kaffee aufgesetzt und werde sie gleich probieren.
Mal gucken, ob es kein Reinfall war. Oft schmeckt es doch besser als es aussieht, oder nicht?

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Ich find, die sehen lecker aus! ^_^ Lass es dir schmecken. :> <3

Mitra hat gesagt…

Die ess ich auch voll gern :) Guten Appetit <3

Jess hat gesagt…

Sieht wirklich lecker aus.

LG Jessi

Franzi hat gesagt…

sieht gut aus :)
du musst mal (falls du es nochnicht kennst) Kakao machen und dann harferflocken reinmachen. Schmeckt und macht satt :D

Nastasja. hat gesagt…

Die sehen aus, als wären es die von meiner Stiefmum & die sind einfach immer superlecker. <3

Jana C hat gesagt…

yummy. die sehen gut aus :)
danke für das tolle rezept!

kisses

dandelion hat gesagt…

dankeschön! ;*
die kekse sehen sehr lecker aus :)

S-i-n-a-(Y) hat gesagt…

Ja die All American Rejects sind genial, danke. ;)

Joy hat gesagt…

It looks really good :).

Chrissi hat gesagt…

lecker :)

liebe grüße, Christina <3

sweetdreams hat gesagt…

danke für dein liebes Kommentar!
ich wusste nicht wo ich am besten antworten soll damit dus siehst, also schreib ich es einfach mal hier hin..
ich werde jetzt erst mal schaun wie es sich so entwickelt. Ich will ihn als Freund nicht verlieren, aber du hast recht und ich glaube er hat bestimmt auch mal etwas getan ohne vorher überlegt zu haben was es für auswirkungen hat.

und die Kekse sehn gut aus. ich hab sie schon mal gebacken, aber mit Schokolandenstückchen. Solltest du auch mal ausprobieren! (;

Miena hat gesagt…

ich bedank mich auch für dein nettes kommentar:)
sehr schöner Blog
xoxo Miena

minnja hat gesagt…

Sehr süßer Blog, verfolge dich gleich mal via google. Ich würde mich freuen, wenn du mir auch folgen magst :)

Sei lieb gegrüßt
minnja

http://minnja.blogspot.com/

Mone im Wunderland. hat gesagt…

wohl wahr: was einen nicht umbringt,macht einen haerter. es ist aber wirklich so!! (:

ja, denke auch dass ich das packe. danke fuer die lieben Worte.
ich hoffe, dir geht es gut?

viktorina hat gesagt…

aaahw. es ist supeeer!

Maria hat gesagt…

Sieht richtig gut aus! :)

Kommentar veröffentlichen

Für alles, was nicht in einen Kommentar hineinpasst: holykatta@web.de